Green News
KLIMAJÄGER ANDREAS JÄGER AUF DEN SPUREN DER POINTINGER GREEN BUILDINGS

15.02.2024

Die Klimawende JETZT ermöglichen – dieser Mission hat sich Andreas Jäger in seiner Passion als Klimajäger verschrieben. Bei einem gemeinsamen Dreh-Tag konnten Bernhard Pointinger und Niklas Ruprechter ihre Lösungen dazu, die Pointinger Green Buildings für den Wohn- und Objektbau, auf viele Arten näherbringen. In einer 3-teiligen Film-Serie wird klar, wie wir bei Pointinger ökologisches Bauen ganzheitlich denken, planen und bauen. 

Paddel-Contest als Einstiegshürde 

So ein Dreh ist harte Arbeit und verlangt natürlich unermüdlichen Einsatz: Beim Paddeln am Teich des Grundstücks für das Projekt Klimahaus Bad Dachsberg wird hautnah erklärt, wie die Energieversorgung für dieses zukunftsweisende Seminarhaus geplant ist – nämlich durch clevere Integration des Teichs in das Konzept.  

Am Beispiel des 1st Green Building, einem Reihenhausprojekt in Prambachkirchen wird klar, wie verantwortungsvoll Pointinger beim Thema Flächenversiegelung agiert. 

Doch das ist nur ein Detail von vielen – hier die Inhalte im Überblick:
Im ersten Film geht es um die richtige Planung: Was braucht es alles, um im Baubereich zum Teil der Klimalösung zu werden? Im zweiten Teil geht es um die Rolle des Holzbaus und seine Treibhausgas-senkende Wirkung. Im dritten Teil steht die Langlebigkeit im Fokus: Wie kann eine Um- und Nachnutzung von Gebäuden effizient funktionieren und was bedeutet Materiallager?

Teilen Sie uns auf: